Hortbeginn: 10:00 Uhr

Die Zeit bis zum Eintreffen der Kinder wird für die täglichen pädagogischen und organisatorischen Vorbereitungen genützt.

Freispielphase: ab 10:30 Uhr

Nach dem Unterricht stehen den Kindern verschiedenste Möglichkeiten zum Spielen zur Verfügung. Sie können zwischen geplanten Aktivitäten der Pädagoginnen und/oder selbstständiger Beschäftigung frei wählen.

Mittagessen: ab 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Nach Unterrichtsende haben die Kinder die Möglichkeit ein warmes Mittagessen zu konsumieren. Das Essen für die Kinder unseres Hortes findet in der Freizeitgruppe 3 statt. Kinder, die nicht zum Essen angemeldet sind, können selbstverständlich gerne ihre mitgebrachte Jause essen.

Lern- und Bildungszeit: ab 13:00 Uhr (Volksschüler) bzw. 14:00 Uhr (NMS-Schüler)

Unsere Lernstunden finden für Volks- und NMS-Schulkinder getrennt voneinander statt.
 
Lernstunde 1 Volksschüler:         Im Lernraum neben der Freizeitgruppe 1, endet spätestens um 15.30 Uhr.
Lernstunde 2 NMS-Schüler:         Im Gruppenraum der Freizeitgruppe 3, endet spätestens 15.55 Uhr.

Freispielphase:

Kinder, die ihre Hausübungen nicht im Hort erledigen, bleiben in den Freizeitgruppen und können sich dort beschäftigen.
Hausübungskinder wechseln, nach Erledigung ihrer Aufgaben, von den Lerngruppen in eine der Freizeitgruppen.

Freizeitgruppe 3 wird um 16.00 Uhr geschlossen.
Sammelgruppe von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Freizeitgruppe 1.

Ende des Hortbetriebes um 17.00 Uhr!

Schülerhort der Stadtgemeinde Ternitz

  • Franz Sanwald Straße 27
    2630 Ternitz
    Tel.: 0664 / 3056467
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!